Haben auch Ihre Wärmedämmfassaden die Güte?
Güteschutzgemeinschaft WDVS Fachbetrieb
Sie befinden sich hier: Home | Service | Normen und Gesetze, CE Kennzeichnung

Normen und Gesetze, CE Kennzeichnung

Für die Verarbeitung gelten (jeweils in der letztgültigen Fassung) die Vorgaben der Produkt-Hersteller der Güteschutzgemeinschaft sowie Normen und Richtlinien. Für die Systemzulassung wird darüberhinaus eine europäische technische Zulassung in Verbindung mit einer zertifizierten werkseigenen Produktionskontrolle verlangt. Das CE-Zeichen ist vom Hersteller zu führen.
Die österreichischen Normen werden vom Normenkomitee 166 Dämmstoffe für den Wärme- und Schallschutz erstellt.

Die in Österreich geltende zusätzlichen Vorschriften sind in der ÖE -Liste, die auszugsweise als download in der aktuellen Version zur Verfügung steht, geregelt.

Eine Vielzahl an weiteren Bauprodukten wurden zwischenzeitlich auch bereits in die CE Kennzeichnungs Verpflichtung übernommen. Die Grafik zeigt anhand eines Schnittes die für den Hochbau aktuellen CE Kennzeichnungen (Quelle: OIB).

Güteschutzgemeinschaft Wärmedämmverbundsystem-Fachbetrieb
(kurz Güteschutzgemeinschaft WDVS-Fachbetrieb)

Sitz des Vereines bei der Innung Bau Wien:
Wolfengasse 4
A-1010 Wien
E-Mail: office@wdvsfachbetrieb.at
Internet: www.wdvsfachbetrieb.at
UID: ATU54745600, Vereinskataster Bundespolizeidirektion Wien, Gerichtsstandort Wien
 
Schadensfibel
Ausschreibungsunterlagen
Ausführungsdetails für WDVS
Verarbeitungshinweise für WDVS
© Güteschutzgemeinschaft WDVS-Fachbetrieb