Haben auch Ihre Wärmedämmfassaden die Güte?
Güteschutzgemeinschaft WDVS Fachbetrieb

Die neue Verarbeitungsrichtlinie 2019 für WDVS ist erschienen

Unter Mitwirkung der Güteschutzgemeinschaft WDVS-Fachbetrieb hat die ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) die aktualisierte Verarbeitungsrichtlinie (VAR) 2019 herausgegeben, in die die aktuellen Regelungen der WDVS-Norm ÖNORM B 6400 (Teile 1,2 und 3) eingearbeitet sind.

Sie steht mittlerweile als sechste Auflage in umfassend aktualisierter Form zur Verfügung. Auf 180 Seiten werden alle für Planung und Ausführung relevanten Themen beschrieben wie u.a. Untergründe, Befestigungen, Anschlüsse und Durchdringungen, Oberflächen, Gestaltung, bis hin zur Pflege und Wartung. An die 20 Tabellen und 20 Detailzeichnungen machen die VAR zu einem anschaulichen Standardwerk für Planungsbüros und die Baustelle.

Öffentlich zugänglich ist die Verarbeitungsrichtlinie (VAR) 2019 für WDVS, nach Registrierung, auf der Website der Qualitätsgruppe WDVS. Sie steht dort unter www.var.waermedaemmsysteme.at als e-Paper kostenlos zum Download zur Verfügung (Dateigröße 34 MB).

Güteschutzgemeinschaft Wärmedämmverbundsystem-Fachbetrieb
(kurz Güteschutzgemeinschaft WDVS-Fachbetrieb)

Sitz des Vereines bei der Innung Bau Wien:
Wolfengasse 4
A-1010 Wien
E-Mail: office@wdvsfachbetrieb.at
Internet: www.wdvsfachbetrieb.at
UID: ATU54745600, Vereinskataster Bundespolizeidirektion Wien, Gerichtsstandort Wien
 
Schadensfibel
Ausschreibungsunterlagen
Ausführungsdetails für WDVS
Verarbeitungsrichtlinie 2019 für WDVS
© Güteschutzgemeinschaft WDVS-Fachbetrieb